Coronavirus - Richtlinien für Pfarren

Die von der Bundesregierung erlassenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden bis inklusive Ostermontag, 13. April 2020, verlängert.

Daher müssen  ALLE ÖFFENTLICHEN GOTTESDIENSTE AUSGESETZT WERDEN (Eucharistiefeiern, Wortgottesfeiern, Kreuzwege und andere Andachten).
Weiters dürfen KEINE ÖFFENTLICHEN KIRCHLICHEN VERSAMMLUNGEN stattfinden.
Trauungen und Taufen sind ausnahmslos zu verschieben.
Für die Verabschiedung von Verstorbenen gilt, dass diese nur im Rahmen einer Feier am Friedhof, also im Freien, und nur im engsten Kreis stattfinden darf.

Wir sind telefonisch erreichbar
Die Pfarrkanzlei ist bis auf Weiteres geschlossen.
Das Pfarrteam ist jedoch telefonisch für Sie/euch erreichbar!   >>> Kontakt Pfarrteam

 

Guter Gott,
die Zeit, die wir gerade erleben, ist nicht leicht.
Stärke die, deren Arbeit für uns gerade unerlässlich ist,
das Pflegepersonal, die Ärzte, die Mitarbeitenden in Krankenhäusern, Apotheken, Supermärkten,
die Feuerwehrleute und Rettungskräfte und alle, die sich in weiteren Schlüsselpositionen für uns einsetzen.
Steh den alten, kranken und schwachen Menschen bei
und schenke ihnen Hoffnung, diese Zeit unbeschadet zu überstehen.
Sei auch bei den jungen Leuten, dass sie frohen Mutes in die Zukunft blicken können
und dass sie die Zeit sinnvoll für sich nutzen können.
Stehe deiner Kirche bei, dass sie neue Formate des Gebets für sich entdeckt
und stärke die Gläubigen mit deinem Heiligen Geist.
Schenke uns Zuversicht und den Mut, Solidarität und Nächstenliebe jetzt zu leben
und segne uns und alle, die uns nahe sind.
Denn du bist Vater, Sohn und Heiliger Geist, heute und in Ewigkeit.
Amen


Copyright © 2015. All Rights Reserved.